Leichenfund in Yverdon: Wie ist dieser 53-Jährige gestorben?
Aktualisiert

Leichenfund in YverdonWie ist dieser 53-Jährige gestorben?

In der Nähe eines Campingplatzes in Yverdon-les-Bains VD ist ein Mann tot aufgefunden worden. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Wer hat Hinweise? Dieses Bild des Toten hat die Polizei veröffentlicht.

Wer hat Hinweise? Dieses Bild des Toten hat die Polizei veröffentlicht.

In der Nacht auf Freitag ist am Strand des Neuenburgersees in der Nähe eines Campingplatzes in Yverdon-les-Bains VD ein toter Mann aufgefunden worden. Die Waadtländer Polizei steht vor einem Rätsel und wendet sich in einem Zeugenaufruf an die Bevölkerung.

Die Umstände und die Todesursache seien bisher ungeklärt, teilte die Kantonspolizei Waadt mit. Der Notarzt habe nur noch den Tod des Mannes feststellen können. Es handle sich um einen 53-jährigen Mann, der im Norden der Waadt wohnhaft gewesen sei.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei begab er sich am Donnerstag per Anhalter von Sainte-Croix VD nach Yverdon-les-Bains. Die Polizei sucht Personen, die den Mann gesehen haben und veröffentlichte auch ein Bild des Verstorbenen. (sda)

Deine Meinung