20.03.2020 06:49

Social Distancing Wie macht SRF das jetzt mit dem Schminken?

Abstand halten heisst es auch hinter den Kulissen beim Schweizer Fernsehen. Für die Mitarbeiter der Maske und das Moderationsteam gelten deshalb verschärfte Regeln.

von
kfi
1 / 9
In der Mittwoch-Ausgabe von «Glanz & Gloria» puderte sich Moderator Bahrampoori ab.

In der Mittwoch-Ausgabe von «Glanz & Gloria» puderte sich Moderator Bahrampoori ab.

Wegen des Coronavirus müssten sie sich jetzt selbst schminken, witzelte er.

Wegen des Coronavirus müssten sie sich jetzt selbst schminken, witzelte er.

Screenshot SRF
Dann startete er in die eigentliche Sendung.

Dann startete er in die eigentliche Sendung.

Screenshot SRF

«Wegen des Coronavirus müssen wir Moderatoren uns seit dieser Woche selbst schminken», sagte Salar Bahrampoori (41) zu Beginn der Mittwochsausgabe des Peoplemagazins «Glanz und Gloria». Und tupft sich vor laufenden Kameras sein Gesicht mit Puder ab, ehe er in die Sendung geht.

Müssen die SRF-Moderatorinnen und -Moderatoren in Zeiten des Coronavirus nun die Arbeit der Make-up- und Hair-Artisten vorübergehend selbst übernehmen? Mediensprecher Stefan Wyss verneint auf Anfrage von 20 Minuten.

Hygienemasken beim Schminken

Weil seine Kolleginnen der Maske den Moderatoren und Interviewpartnern beim Schminken und Frisieren aber besonders nahe kommen, gelten neue Massnahmen beim SRF: «Sie tragen daher bei der Arbeit stets die Hygienemasken», klärt Wyss auf. Damit würden sie sich nicht selbst, sondern ihre «Kundschaft» schützen.

Diese wiederum habe die Vorgabe, den Mund geschlossen zu halten. Und: «Zum Schutz des Masken-Teams ziehen sich die Frauen die Lippen selbst nach.»

Zwar hat der Bundesrat während der aktuell «ausserordentlichen Lage» die Schliessung von Kosmetik- und Coiffeursalons veranlasst. Innerbetriebliche Abläufe wie die Maske bei SRF, würden jedoch nicht unter die Verordnung fallen, so Wyss. Der Betrieb werde deshalb weitergeführt – «unter voller Berücksichtigung der empfohlenen Massnahmen des BAG», wie er betont.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.