15.10.2020 17:02

Rund 1 Million Franken SchuldenWie Michael Wendler das Finanzamt austrickst

Obwohl Schlagersänger Michael Wendler hoch verschuldet ist, gönnt er sich Luxus. Offenbar nutzt er dabei juristische Schlupflöcher, um die Forderungen seiner Gläubiger zu umgehen.

von
Stephanie Vinzens
1 / 11
Dass Schlagersänger Michael Wendler (48) umgerechnet über eine Million Franken Schulden beim Finanzamt haben soll, merkt man ihm kaum an. 

Dass Schlagersänger Michael Wendler (48) umgerechnet über eine Million Franken Schulden beim Finanzamt haben soll, merkt man ihm kaum an.

Instagram/wendler.michael
Der Corona-Skeptiker scheint nicht auf Luxus zu verzichten. Um die Forderungen seiner Gläubiger nicht zurückzahlen zu müssen, nutzt er angeblich juristische Schlupflöcher. 

Der Corona-Skeptiker scheint nicht auf Luxus zu verzichten. Um die Forderungen seiner Gläubiger nicht zurückzahlen zu müssen, nutzt er angeblich juristische Schlupflöcher.

Instagram/wendler.michael
Am Dienstag liess Wendler, der zurzeit in seiner Wahlheimat Florida weilt, zudem einen Gerichtstermin in Deutschland platzen.

Am Dienstag liess Wendler, der zurzeit in seiner Wahlheimat Florida weilt, zudem einen Gerichtstermin in Deutschland platzen.

Instagram/wendler.michael

Darum gehts

  • Michael Wendler (48) hat vergangene Woche seinen Job als DSDS-Juror hingeschmissen und ist nach Florida abgereist.

  • Später meldete sich der Schlagersänger mit einem Verschwörungsvideo zu Wort.

  • Nun will «Bild» ein Schlupfloch entdeckt haben, wie Wendler seine Gläubiger austrickst, um seine umgerechnet über eine Million Franken Schulden nicht zurückzahlen zu müssen.

  • Ausserdem steht nun fest, was mit seinem Platz in der DSDS-Jury passiert.

Laut Medienberichten soll Skandal-Schlagersänger Michael Wendler (48) über eine Million Franken Schulden beim deutschen Finanzamt haben. Trotzdem scheint er einen ziemlich luxuriösen Lifestyle zu geniessen – wie das geht? Die «Bild»-Zeitung deckt nun Wendlers angebliche Tricks auf.

Sein Haus in Florida, in dem er und seine Frau Laura (20) wohnen, soll er etwa erst kürzlich an eine Firma namens American Waterfront Inc. verkauft haben, heisst es. Pikant: Als «President» des Unternehmens ist seine Tochter Adeline Norberg (18) eingetragen.

Wendler nutzte schon mehrmals Schlupflöcher

Der Reality-TV-Star nutze jede juristische Nische, schreibt die Boulevardzeitung weiter und beruft sich dabei auf einen engen Vertrauten von Wendler. Es sei nicht das erste Mal, dass er Familienmitglieder dafür einsetze: So sei seine Tochter ebenfalls als Chefin seiner Firma Cape Music eingetragen, in die seine Gagen fliessen.

Auch seine Ex-Frau Claudia Norbert (49) musste schon als Schulden-Schutz für Wendler hinhalten. Weil er vor Jahren schon einmal Insolvenz angemeldet hatte, gründete sie 2000 das Plattenlabel CNI Records unter ihrem Namen. Dort war Wendler dann mehrere Jahre als ihr Angestellter eingetragen, um hohe Rückzahlungen zu umgehen. 2016 musste auch diese Firma Insolvenz anmelden.

Es gibt keinen DSDS-Ersatz für ihn

Mittlerweile steht auch fest, was mit Wendlers frei gewordenem Platz in der DSDS-Jury passiert. Chefjuror Dieter Bohlen (66) gab am Mittwoch auf Instagram bekannt, dass der Sitz der Sängers nicht ersetzt und die Jury fortan zu dritt weitermachen werde.

Als Grund gab er an, dass die Harmonie im verbliebenen Team perfekt sei und es für sie mitten in den Aufzeichnungen keinen Sinn machen würde, jemanden Neues dazuzuholen. «Die Person kennt die Kandidaten nicht, und die Jury ist so zusammengewachsen», so der deutsche Pop-Titan.

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
126 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Mein verlorener Zwilling

16.10.2020, 17:16

Optisch ist er fast nicht mehr von Herrn Glööö zu unterscheiden...

Déjà vu

16.10.2020, 11:44

...und täglich (gefühlt allerdings minütlich) grüsst das Murmeltier

Selber tschulld

16.10.2020, 11:25

Was ich nicht ganz verstehen kann, weshalb reagieren die Behörden denn nicht wenn er in Deutschland rumdümpelt? Dies wird ja in den Medien angekündigt wann wo weshalb mit wem, oder?