Aktualisiert 27.05.2020 17:59

Zürichsee Schifffahrt

Wie Pommes und Bier die Corona-Not lindern

Weil die touristischen Schifffahrten auf dem Zürichsee eingestellt wurden, fehlten der Zürichsee Gastro jegliche Einnahmen. Würste, Pommes und Drinks stopfen das finanzielle Loch immerhin etwas.

von
Nicole Ulrich

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
6 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Herr Bünzli

28.05.2020, 13:40

Pommes und Bier!!! Das werde ich mir auch wieder auf einer Raumstation gönnen.

Herr Bräutigam

28.05.2020, 13:39

wer einen Bauch bracht nimmt, Pommes und Bier!

WTF

28.05.2020, 07:44

Naja, da kann man sich fragen wie gut das ist wenn ein staatsnaher Betrieb die Lockdown-Regelungen untergräbt in dem er ein Angebot für Badegäste der Landiwiese nebenan bereitstellt.