Mundart: Wie sagt man «Plagööri» denn in deinem Dialekt?
Aktualisiert

MundartWie sagt man «Plagööri» denn in deinem Dialekt?

Die Schweizer Mundart ist ein Phänomen. Während wir uns schon mündlich nur knapp verstehen, wirds schriftlich noch schwieriger.

von
sto
1 / 8
Mundart-Rocker Gölä hat mit berndeutschen Liedern seine grössten Erfolge gefeiert. Seine Texte verstehen wir alle, aber wie siehts mit den folgenden Bärndütsch-Zitaten aus?

Mundart-Rocker Gölä hat mit berndeutschen Liedern seine grössten Erfolge gefeiert. Seine Texte verstehen wir alle, aber wie siehts mit den folgenden Bärndütsch-Zitaten aus?

Keystone/Ennio Leanza
instagram/20min_bern
instagram/20min_bern

Unsere Redaktionskollegen aus Bern teilen auf ihrem Instagram-Account Zitate, die sie in ihren Dialekt übersetzt haben. Doch das urchige Bärndütsch ist nicht für alle Schweizer verständlich, denn Begriffe wie Glunggä sind im Rest des Landes weitestgehend unbekannt. Kannst du die Mundart-Zitate in der Bildstrecke problemlos lesen?

Da der Berner Dialekt nur einer von vielen ist, der Leute aus anderen Kantonen oder Regionen vor Probleme stellt, wollen wir auch deine Mundart-Kreation veröffentlichen.

Such dir ein bekanntes Zitat aus oder eines dieser witzigen Motivationsquotes und übersetze es in deinen Dialekt. Benutze dabei möglichst knifflige Begriffe, ohne aber den Sinn zu verändern.

Community-Push

Du willst nie wieder einen spannenden Live-Chat, lustige Leser-Beichten, interessante Portraits, die neuste Folge «Alpi Knows Best», knifflige Quiz oder Neuigkeiten aus dem Netz verpassen? Dann abonniere hier den Community-Push (funktioniert nur in der App)!

Social Media

Du findest uns übrigens auch auf Facebook, Instagram und Twitter!

Deine Meinung