Schweizer auf Weltreise: Wie sich Singapur in 32 Jahren verändert hat
Aktualisiert

Schweizer auf WeltreiseWie sich Singapur in 32 Jahren verändert hat

In ihrem neuen Video zeigen Loredana und Kilian, wie ein Drohnenflug über Singapur aussieht und wie sich der Staat in den letzten 32 Jahren verändert hat.

von
alp

Singapur heute und vor 32 Jahren – was für krasse Unterschiede! (Video: «Saturday and Sunday»)

Ende 2016 haben Loredana und Kilian aus Basel und St. Gallen ihr Leben in der Schweiz auf Eis gelegt und sich zu einer rund einjährigen Weltreise aufgemacht.

In ihrem ersten Vlog für 20 Minuten waren «Saturday and Sunday», wie die beiden ihren Blog nennen, in Indien unterwegs. Anschliessend erkundeten sie intensiv das Land des Lächelns, Thailand.

Mittlerweile sind Sie in Singapur gelandet und haben ihre Eindrücke mit denen von 20-Minuten-Leser Kurt von vor 32 Jahren verglichen. Selbstständig, ohne dass wir sie dazu aufgefordert hätten. Wahrlich eine tolle Community, unsere Leserschaft!

Was Loredana und Kilian sonst noch auf ihrer Weltreise erleben, zeigen sie fortlaufend in der Vlogger-Reihe von 20 Minuten. Hier gehts zu ihrem Blog und Youtube-Channel.

20-Minuten-Vlogger

Seit Februar 2017 drehen verschiedene Vlogger Videos für die 20-Minuten-Leser. In einem Bewerbungsverfahren wurden rund ein Dutzend Filmemacher ausgewählt, die sich nun in unregelmässigen Abständen mit unterschiedlichen Themen wie Reisen, Sprachen, Comedy und Beauty befassen.

Deine Meinung