12.11.2020 04:46

UmfrageWie stimmen Sie am 29. November ab?

In rund zwei Wochen stimmt die Schweiz über die Konzernverantwortungsinitiative und das «Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten» ab. Wie stehen Sie zu den beiden Vorlagen?

von
Pascal Michel
1 / 1
Wie steht es um Ihre Meinung? Nehmen Sie hier an der Umfrage teil. 

Wie steht es um Ihre Meinung? Nehmen Sie hier an der Umfrage teil.

KEYSTONE

Die steigenden Corona-Fallzahlen dominieren die Schlagzeilen. Trotzdem stimmt die Schweiz am 29. November auch ab. Die Stimmbevölkerung muss über die Konzernverantwortungsinitiative sowie die Volksinitiative «Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten» befinden.

Wie stehen Sie zu den beiden Initiativen? Verraten Sie uns Ihre Meinung und nehmen Sie hier auch an der zweiten Welle der Abstimmungsumfrage von 20 Minuten und Tamedia teil. Vielen Dank!

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
213 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Doit

13.11.2020, 22:32

Bitte stimmt einfach mit JA! Es ist die Gelegenheit einmal das Richtige zu tun und nicht NUR an die Wirtschaft zu denken. Der Mensch ist der Mittelpunkt, ob wir jetzt etwas weniger Wohlstand haben oder so weiterleben wie bisher. Es geht darum, dass ich selber nicht so weitermachen möchte. Ich mache mir Gedanken über die anderen und wie es Ihnen geht. Lasst uns mal schauen was uns diese Initiative bringt, anstatt einfach nichts zu tun. Ich stimme klar mit JA.

gilu

13.11.2020, 22:25

2 Mal Nein ganz einfach, nach den neusten Endeckungen. Am Montag gehe ich auf die Gemeinde und wil die finanzen von unser einwohner einsehen. Wer das Auto über die Bank hat, geht ja so einfach.

Gehtseuchzugut

13.11.2020, 21:11

10xNein, ist so unlogisch..., gerade die kleine Schweiz verheizt sich selber.