Aktualisiert 09.02.2019 09:56

Medianlöhne

Wie viel verdient ein Arzt pro Stunde?

Ärzte sacken horrend hohe Löhne ein: Gegen diese verbreitete Annahme wollen sich Mediziner wehren – mit der Veröffentlichung von Stundenlöhnen.

von
vb
1 / 20
Die Median-Bruttolöhne in akademischen BerufenArchitekt: 43 Franken/StundeQuelle: Schweizerische Ärztezeitung

Die Median-Bruttolöhne in akademischen BerufenArchitekt: 43 Franken/StundeQuelle: Schweizerische Ärztezeitung

Yok46233042
Physikerin: 49 Franken/Stunde

Physikerin: 49 Franken/Stunde

Indukas
Bauingenieur: 53 Franken/Stunde

Bauingenieur: 53 Franken/Stunde

Vitranc

Die Lohn-Studie des Bundesamts für Gesundheit (BAG) hatte die Schweizer Ärzteschaft auf dem linken Fuss erwischt. Gross war der Ärger, als das BAG in langen Tabellen die Medianlöhne der hiesigen Allgemeinmediziner, Chirurgen und Kinderärzte öffentlich machte. Das Fazit lautete: Die Einkommen der Ärzte in der Schweiz sind bedeutend höher als bisher angenommen.

Jetzt schlägt die Ärzteverbindung FMH zurück – mit einer anderen Lohn-Erhebung. Sie kommt von der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) und zeigt die Arzt-Löhne im Vergleich zu anderen akademischen Berufen. Anders als in der BAG-Studie werden dort die Bruttostundenlöhne genannt. Damit ergebe sich ein aussagekräftigeres Bild, so die FMH zum «Tages-Anzeiger».

Wie viel verdient ein Arzt im Vergleich zu einem Anwalt, einem Volkswirt oder einem Ingenieur? Finden Sie es in der Bildstrecke heraus.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.