Aktualisiert

UmfrageWie viele Punkte holt der FCZ?

Gegen Real, Milan und Marseille ist der FCZ bestenfalls krasser Aussenseiter. Auch der am schwächsten einzustufende Gegner, Marseille, verfügt über ein fünfmal höheres Budget als der Schweizer Meister. Kann der FCZ trotzdem punkten?

Sechs Spiele, drei auswärts, drei im Letzigrund. Sechs Möglichkeiten für den FCZ, 600 000 Franken für ein Unentschieden oder gar 1,2 Millionen für einen Sieg einzufahren. Wenn da nur nicht die Gegner wären.

Alle haben bereits die Champions League gewonnen - Milan und Real bereits mehrfach. 105 Millionen Franken beträgt laut Tages-Anzeiger das Budget von Marseille. Damit sind die Franzosen der Gegner mit der schmalsten Brieftasche. Nur ein bisschen weniger gab Real in diesem Sommer für den brasilianischen Superstar Kaká aus – und dabei war dieser nicht einmal der teuerste Einkauf der letzten Transferperiode. Cristiano Ronaldo, Karim Benzema, Xabi Alonso und Albiol kosteten zusammen nochmals mehr als das Doppelte. Dabei geht beinahe unter, dass auch Goalieschreck van Nistelrooy wieder fit ist. Milan hat sich mit Jan-Klaas Huntelaar verstärkt und Filippo Inzaghi wird auch gegen den Schweizer Meister keinen Ball weiterspielen, dafür aber umso vehementer den Abschluss oder den Penalty suchen.

Und gegen diese Supertruppen soll der FCZ punkten? Wieso nicht? Wie viele Punkte trauen sie dem FCZ zu? Machen Sie mit bei unserer Umfrage in der Box rechts.

(tog)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.