Dicke Freunde: Wieder Ärger für Özil wegen Präsident Erdogan
Aktualisiert

Dicke FreundeWieder Ärger für Özil wegen Präsident Erdogan

Der Arsenal-Profi heiratet. Nun soll der türkische Staatschef sogar mehr als nur Ehrengast an der Hochzeit sein.

von
tzi
1 / 5
Fussballer Mesut Özil wird im Sommer seine Freundin Amine Gülse heiraten. Hier soll der 30-Jährige dem türkischen Staatschef Recep Erdogan die Einladung überreicht haben.

Fussballer Mesut Özil wird im Sommer seine Freundin Amine Gülse heiraten. Hier soll der 30-Jährige dem türkischen Staatschef Recep Erdogan die Einladung überreicht haben.

Getty Images/Anadolu Agency
Sportlich läuft es für Özil derzeit nicht nach Wunsch: Seinen Stammplatz bei Arsenal London hat der Mittelfeldspieler verloren.

Sportlich läuft es für Özil derzeit nicht nach Wunsch: Seinen Stammplatz bei Arsenal London hat der Mittelfeldspieler verloren.

Getty Images/Catherine Ivill
Dafür läuft es privat besser: Im Sommer wird Özil das Model Amine Gülse heiraten.

Dafür läuft es privat besser: Im Sommer wird Özil das Model Amine Gülse heiraten.

Getty Images/Andreas Rentz

Im Sommer geben sich Fussballer Mesut Özil und seine Model-Freundin Amine Gülse das Jawort. Das türkischstämmige Paar traf am Istanbuler Flughafen Staatschef Recep Erdogan. Bilder des Treffens wurden vom Büro des türkischen Präsidenten veröffentlicht. Özil und Gülse sollen dabei den Politiker zu ihrer Hochzeit eingeladen haben. Doch nicht nur das. Erdogan soll gemäss türkischen Medienberichten gar Özils Trauzeuge werden.

Özil und Erdogan? Da war doch was. Genau, letzten Sommer sorgte im Vorfeld der WM in Russland ein gemeinsames Foto des damaligen deutschen Nationalspielers mit Staatschef Erdogan für Furore. Für die Fotos mit «einem Despoten» wurde der Arsenal-Profi in Deutschland scharf kritisiert. Nach der für die deutsche Mannschaft enttäuschend verlaufenen WM trat Özil aus der Nationalmannschaft zurück und beklagte «Rassismus und mangelnden Respekt».

Und auch jetzt ist die Aufregung in Deutschland wieder gross – vor allem deutschen Politikern ist die Einladung Erdogans ein Dorn im Auge. Das Hochzeitspaar hat sich bisher noch nicht zum Thema geäussert. Für Erdogan sind Einladungen an Hochzeiten von Sportlern keine Seltenheit. So war er beispielsweise Trauzeuge des türkischen Fussballers und ehemaligen Barça-Stars Arda Turan.

Deine Meinung