Wieder Autos in Wil angezündet

Aktualisiert

Wieder Autos in Wil angezündet

Brandstifter haben am frühen Samstagmorgen in Wil zwei Autos und ein Motorrad angezündet.

Ein PW wurde in einer Garagenbox an der unteren Bahnhofstrasse angezündet, ein zweiter etwa 200 Meter davon entfernt. Beim Bahnhof brannte zudem ein Motorrad.

Damit sind in der Ostschweiz allein seit Ende Juli mindestens zehn parkierte Fahrzeuge von Vandalen angezündet worden. Zuletzt brannten Autos im Märstetten und Weinfelden.

Deine Meinung