Aktualisiert 27.09.2005 22:38

Wieder ein Crash in Dierikon

Schon wieder hat es auf der
Götzentalstrasse in Dierikon gekracht.

Nachdem am Montag ein PW drei ausgerissene Schlachtmunis gerammt hatte, gabs gestern Morgen einen Crash zwischen einem Auto und einem Lieferwagen. Dessen Fahrer wollte kurz vor sieben Uhr einen mit Holz beladenen Lastwagen-Anhängerzug überholen, als sein Wagen frontal ins entgegenkommende Auto prallte.

Beide Lenker wurden leicht bis mittelschwer verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Die Strasse war während zwei Stunden gesperrt. Der Sachschaden beträgt rund 15 000 Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.