Aktualisiert 04.05.2006 09:01

Wieder genügend Samichläuse und Schmutzli in der Stadt Zürich

Die Personalnot bei der St. Nikolaus-Gesellschaft der Stadt Zürich (StNG) scheint kein Problem mehr zu sein.

Im nächsten Winter stehen 17 neue Schmutzli für den Einsatz bereit.

Der Samichlaus könne auch in den nächsten Jahren Zürichs Stuben besuchen, schreibt die StNG in einem Communiqué vom Donnerstag. Der im letzten Sommer öffentlich gemachte Personalmangel bei den Samichläusen habe eine unerwartet grosse Resonanz ausgelöst.

Gemäss der StNG ist der Samichlaus weiterhin ein gefragter Mann. Im letzten Dezember absolvierten die Zürcher Samichläuse in nur zwei Wochen rund 960 Besuche. Im Einsatz standen 38 Chlauspaare (Samichlaus und Schmutzli) sowie etwa 150 Helferinnen und Helfer.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.