Aktualisiert

ZürichWiedereröffnet: Zunfthaus zur Zimmerleuten

Das Zunfthaus zur Zimmerleuten am Zürcher Limmatquai erstrahlt in neuem Glanz.

Am Samstag fand die feierliche Wiedereröffnung des Zunfthauses zur Zimmerleuten statt.

Am Samstag fand die feierliche Wiedereröffnung des Zunfthauses zur Zimmerleuten statt.

Drei Jahre nach dem Grossbrand wurde das weitgehend originalgetreu restaurierte Gebäude am Samstag wiedereröffnet. Der kantonale Baudirektor Markus Kägi lobte in seiner Ansprache die Handwerkskunst, mit der die vom Feuer zerstörten Räume rekonstruiert worden seien. Der Wiederaufbau des 850-jährigen Gebäudes verschlang 17,5 Millionen Franken. Davon bezahlte die Gebäudeversicherung 10 Millionen, Zunft und Denkmalpflege je 2 Millionen; weitere 4 Millionen wurden gespendet. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.