Kriens LU: Wiese darf verbaut werden

Aktualisiert

Kriens LUWiese darf verbaut werden

Die Meiersmatt­wiese in Kriens wird umgezont. Somit kann sie unter anderem für die Erweiterung des Pausen­platzes beim Meiersmatt-Schulhaus genutzt werden.

Auf der Wiese hinter dem Meiersmatt-Schulhaus darf jetzt gebaut werden. (mh)

Auf der Wiese hinter dem Meiersmatt-Schulhaus darf jetzt gebaut werden. (mh)

Der kleinere Teil der Liegenschaft bleibt in der Bauzone. Die Initiative zur Umzonung der Wiese in die Landwirtschaftszone wurde zwar vom Stimmvolk ebenfalls angenommen, unterlag aber in der Stichfrage dem Gegen­vorschlag des Einwohnerrats. Eine komplette Auszonung hätte die Gemeinde wegen Entschädigungszahlungen und Wert­verminderungen rund vier Millionen Franken gekostet.

Deine Meinung