1001 Fragen: Wieso schmeckt alles eklig nach dem Zähneputzen?
Aktualisiert

1001 FragenWieso schmeckt alles eklig nach dem Zähneputzen?

«Was macht Zahnpasta eigentlich in meinem Mund, dass alles, was ich danach esse oder trinke, so grusig schmeckt?», fragt die 11-jährige Lara die Redaktion. Wissen Sie es?

von
lis
Igitt! Direkt nach dem Zähneputzen einen Saft zu trinken ist keine gute Idee.

Igitt! Direkt nach dem Zähneputzen einen Saft zu trinken ist keine gute Idee.

Jeder kennt es: Ein Glas Orangensaft nach dem Zähneputzen ist kein wirklicher Genuss. Und auch ein Stück Toast mit Konfi schmeckt nicht sonderlich gut. «Aber warum eigentlich?», wundert sich die 11-jährige Lara, die sich mit ihrer Frage an die Redaktion von 20 Minuten wendet. Ist in allen Zahnpasten der gleiche Inhaltsstoff, der unsere Geschmacksnerven vernebelt? Oder liegt es an der Verbindung von Minze in Zahnpasta und sauren Lebensmitteln? Was genau passiert in unserem Mund nach dem Zähneputzen?

Sind Sie vielleicht Zahnarzt? Chemiker? Zahnpasta-Hersteller? Oder haben Sie einfach nur gut in der Schule aufgepasst? Dann helfen Sie Lara und schreiben Sie des Rätsels Lösung unten ins Formular. Oder zumindest Ihre Vermutung.

Fragen, Fragen, Fragen

In der Rubrik «1001 Fragen» greifen wir Phänomene auf, die wohl jedem bekannt sind, über die man sich aber entweder normalerweise keine Gedanken macht oder auf die man schlicht keine Antwort hat.

Warum geht bei manchen Menschen der Bauchnabel nach innen, bei anderen aber nach aussen? Oder woher kommt eigentlich die Redewendungen «etwas den Garaus machen»? Über welche Dinge des Alltags haben Sie sich schon immer gewundert? Für welches Phänomen hätten Sie gerne eine Erklärung? Mailen Sie Ihren Vorschlag mit dem Betreff «1001 Fragen» an community@20minuten.ch.

Deine Meinung