Aktualisiert 21.05.2020 12:39

Berner Tierpark

Wilde Gämse schleicht in Zoo und muss schliesslich gerettet werden

Ein wildes Böcklein sprang im Tierpark Dählhölzli über den Zaun zu den eingesperrten Gämsen. Diese hatten jedoch keine Freude am ungebetenen Gast. Der Eindringling musste vor ihnen gerettet werden.

Spaziergänger staunten nicht schlecht, als sie vor einigen Tagen im Berner Dählhölzliwald auf eine frei herumstreifende Gämse trafen. Nach einer ersten Aufregung wurde klar, dass der Bock nicht etwa aus der neuen Aare-Alpen-Anlage des Tierparks ausgebüxt ist, wo tatsächlich Steinböcke und Gämse wohnhaft sind. Vielmehr als ein Ausreisser ist der Hornträger nämlich ein Einbrecher.

Das Tier stammt aus einer wilden Gämsenpopulation, die in der Region des Bantigers – dem höchsten Hügel in der Umgebung von Bern – lebt. Am Montag machte das Tier schliesslich einen Ausflug zum Berner Tierpark.

Von Artgenossen verjagt

Aufgeschreckt durch dortige Passanten, setzte der Bock offenbar zu einem mächtigen Satz an und sprang über den Zaun der neuen Aare-Alpen-Anlage des Tierparks – und gelangte so zu seinen Artgenossen.

Diese aber hatten keine Freude am Fremdling und jagten ihn im Gehege umher. Wegen des Gefälles der Anlage konnte der Bock nicht einfach über den Zaun zurück in den Wald springen. Den hässigen Bewohnern war der Eindringling so hilflos ausgeliefert.

Ein Tierarzt konnte die fremde Gämse schliesslich betäuben, damit sie wieder in ihre angestammte Gegend zurückgebracht werden konnte. In einem Video des Tierparks Dählhölzli ist zu sehen, wie das Böcklein, noch etwas benommen von der Narkose, aus einer Transportbox in die Freiheit stelzt.

(20min / sda)
Fehler gefunden?Jetzt melden.
12 Kommentare

Spannend

21.05.2020, 13:01

Vom Zürcher Adler habe ich auch gehört.Muss ja recht eindrücklich sein. Ob sie bei SVS Birdlife mehr darüber wissen?

Wer weiss es

21.05.2020, 12:53

Was ist jetzt eigentlich mit dem Adler, der kürzlich in Zürich gesehen wurde?

Kirche im Dorf lassen

21.05.2020, 12:53

Wenn die Dorfpost hier Vorbildfunktion haben soll, steht es nicht mehr gut um Kultur und Anstand...