Wildwest im Entlebuch
Aktualisiert

Wildwest im Entlebuch

Unbekannte haben im luzernischen Romoos auf eine Skulptur der italienischen Bildhauerin Diana Manni geschossen.

Das Werk «Light Eruption» war erst am 11. November 2006 im Rahmen des Internationalen Skulpturensymposiums auf dem Dorfplatz von Romoos eingeweiht worden.

Wie die Medienstelle ARTentlebuch am Dienstag mitteilte, sind die Motive der Tat unklar. Die Gemeinde Romoos als Eigentümerin der Skulptur prüfe derzeit die Einreichung einer Strafanzeige.

Der erste Teil des Skulpturensymposiums war am 11. November abgeschlossen worden. Dabei wurden fünf Kunstwerke für die Gemeinden Romoos, Hasle, Marbach, Escholzmatt und Flühli geschaffen. Weitere fünf Kunstwerke für die andern Entlebucher Gemeinden werden im Herbst 2007 geschaffen.

(sda)

Deine Meinung