Aktualisiert 07.01.2008 10:32

Will & Kate heimlich verlobt: Wann kommt die Traumhochzeit?

Während US-Zeitungen William eine Millionärstochter andichten wollen und der britische Boulevard im Dunkeln tappt, hat die deutsche «Bild» erfahren: Der Prinz und seine Kate haben sich verlobt.

Alexander von Schönburg heisst der Verantwortliche bei «Bild Royal». Und der Blaublüter hat einen Coup gelandet, wenn stimmt, was er in seiner Kolumne schreibt. Noch vor seinen britischen Kollegen verkündet er: «Prinz William und Kate schon heimlich verlobt». Vor vier Wochen haben sich danach Kate, William und Prinz Charles in Balmoral, dem schottischen Schloss der Queen getroffen. William erzählte von seinem Vorhaben – und bekam den Segen von Charles.

Diese Meldung würde erklären, warum das Paar eine gemeinsame Wohnung sucht. In den Grafschaften Norfolk, Suffolk, Lincolnshire und North Yorkshire suchen sich die beiden ein Häuschen, hatten diverse Medien berichtet. Bevor das süsse (Ehe-)Leben beginnt, will William aber noch seine fliegerische Militärausbildung abschliessen, schreibt «Bild». Sprich: Vor 2009 gibt es keine Traumhochzeit. William wäre der erste Thronfolger in der britischen Geschichte, dessen Partner nicht von Hofe, sondern vom eigenen Herzen ausgewählt wird.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.