Will Smith: «Auch Hitler wollte Gutes tun»
Aktualisiert

Will Smith: «Auch Hitler wollte Gutes tun»

Ausgerechnet Will Smith, Sympathikus vom Dienst aus Hollywood, will in der Person Adolf Hitlers auch gute Seiten erkennen.

Der 39-jährige Schauspieler bemüht sich erklärtermassen, in allen Menschen ein Fünkchen Güte zu erkennen. In allen Menschen. Selbst beim grössten Massenmörder des 20. Jahrhunderts.

O-Ton Smith: «Hitler stand nicht am Morgen auf und dachte sich, 'Was ist das Böseste, das ich heute tun kann?' Ich glaube, er stand am Morgen auf und beabsichtigte – mit seiner verzerrten, verkehrten Logik – etwas zu unternehmen, das in seinen Augen 'gut' war. Solche Sachen muss man neu programmieren.»

Deine Meinung