Aktualisiert 16.02.2005 13:03

Will Smith will als Clown Seelen heilen

Will Smith hält Humor für das beste Heilmittel für gestresste Seelen.

Wut und Aggression hätten noch nie zur Lösung von Problemen beigetragen, sagte der 36-jährige Hollywood-Star in einem am Mittwoch vorab veröffentlichten Interview der Zeitschrift «Cinema».

Smith möchte deshalb ein Cown sein, um den Menschen das Leben ein bisschen leichter zu machen. Er selbst wende keine Tricks an, um sich in Stimmung zu versetzen, verriet Smith, der in seiner Filmrolle als «Hitch - Der Date-Doktor» allein stehenden Menschen hilft, einen Partner zu finden.

«Vielleicht sehe ich viele Dinge nicht so belastend, wie sie für andere sind, vielleicht ist das auch naiv», sagte Smith und nannte als Beispiel das Thema Rassismus in den Vereinigten Staaten: Jeder wisse, dass es bis heute keine völlige Gleichstellung von Weissen und Menschen anderer Hautfarbe gebe. Häufig sehe man sogar krasse Ungerechtigkeiten. Das versuche er nicht zu beschönigen. Aber er akzeptiere es «als Problem, das wir alle gemeinsam bewältigen müssen.» (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.