St. Gallen: Willi Haag neuer Regierungspräsident
Aktualisiert

St. GallenWilli Haag neuer Regierungspräsident

Baudirektor Willi Haag (FDP) ist am Montag vom St. Galler Kantonsrat zum Regierungspräsidenten für das Amtsjahr 2010/2011 gewählt worden.

Haag holte 83 Stimmen bei einem absoluten Mehr von 48 Stimmen. Er löst Josef Keller (CVP) ab.

Der Freisinnige Willi Haag ist seit zehn Jahren Mitglied der St.Galler Kantonsregierung. Deren Präsident war der 62-jährige Politiker aus Wittenbach bereits einmal im Amtsjahr 2005/2006.

(sda)

Deine Meinung