«Märchen-Effekt»: William ist neuer Wunschkönig
Aktualisiert

«Märchen-Effekt»William ist neuer Wunschkönig

Prinz William hängt seinen Vater ab:Die Mehrheit der Briten will ihn als neuen König. Ein Meinungsforscher spricht von einem «Märchen-Effekt».

von
hal
Tritt William aus Charles' Schatten? Foto: reuters

Tritt William aus Charles' Schatten? Foto: reuters

In nicht einmal drei Wochen kommt es zur Hochzeit des Jahres. Prinz William und Kate Middleton werden sich das Jawort geben. Die Briten wollen das Traumpaar allerdings nicht nur vor dem Traualtar, sondern am liebsten auch auf dem Thron sehen: In einer Umfrage der «Sunday Times» sprachen sich 59 Prozent dafür aus, dass William der nächste König werden soll. Am meisten Unterstützung erhielt der Prinz von den jungen Frauen unter 35 Jahren: 78 Prozent von ihnen wollen, dass William seiner Grossmutter Elizabeth II. nachfolgt und sein Vater Charles ausgelassen wird. Ein Drittel möchte zudem, dass die fast 85 Jahre alte Queen den Weg zum Thron schon in den nächsten zwei Jahren freimacht.

Vor sechs Wochen hatten sich die meisten Briten in einer Umfrage noch Charles als Thronfolger gewünscht. Der Chef des verantwortlichen Umfrageinstituts, Ivor Knox, spricht deshalb von einem «Märchen-Effekt»: Je näher die Hochzeit rückt, desto stärker träumen die Briten vom frisch vermählten (Märchen-)Prinzen und seiner schönen Prinzessin als neuem Königspaar. (hal/20 Minuten)

Deine Meinung