Raubkopien: Windows 7: Betaversion kursiert bereits im Web
Aktualisiert

RaubkopienWindows 7: Betaversion kursiert bereits im Web

Raubkopien der Beta-1-Version des neuen Windows-Betriebssystems kursieren seit vergangenem Freitag im Internet.

Im Rahmen der Professional Developers Conference 2008 im vergangenen Oktober hatte Microsoft ausgewählten Testern und Entwicklern eine Beta-Vorabversion von Windows 7 zur Verfügung gestellt. Im Dezember folgte dann die Beta-1-Version, die ebenfalls nur einem erlauchten Kreise zugänglich war. Nun steht sie aber auf einschlägigen Tauschbörsen für jedermann zum Download bereit. Seitens von Microsoft war es geplant, die finale Beta-Version Anfang 2009 offiziell verfügbar zu machen. Es wird vermutet, dass es am 7. Januar soweit sein wird, wenn Microsoft-CEO Steve Ballmer an der CES (Consumer Electronic Show) in Las Vegas vors Publikum treten wird.

Adrian Kingsley-Hughes, Redaktor beim US-IT-Online-Dienst «CNet» hat die Beta 1 getestet. Im Vergleich zu den Vorabversionen soll die Beta 1 zwar keine neuen Funktionen bringen, dafür viel stabiler laufen. Die im Web kursierende Raubkopie ist 2,43 GB gross und soll ohne Aktivierung rund 30 Tage lang nutzbar sein.

(mbu)

Deine Meinung