Aktualisiert 03.08.2006 12:04

Windows Live Spaces

Microsoft hat ihren überarbeiteten Social-Networking-Dienst Live Spaces online geschaltet. Damit können User ein globales Beziehungsnetz knüpfen.

Windows Live Spaces ist die nächste Generation des MSN Spaces. Die Webseite bieten Platz für Blog-Einträge, Fotoalben, Musiklisten und vieles mehr. User können sich gegenseitig verlinken und so Kontakte knüpfen.

Um die Privatsphäre zu schützen, bestimmt jeder Nutzer, wer ihn über den Service kontaktieren, die Profildaten ansehen und die Inhalte der Site begutachten kann. Die entsprechenden Genehmigungen und bevorzugten Kommunikationswege werden neben den Profildaten des Nutzers angezeigt und können jeder Zeit aktualisiert werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.