Winterthur hat eine neue Miss und einen neuen Mister
Aktualisiert

Winterthur hat eine neue Miss und einen neuen Mister

Spieglein, Spieglein an der Wand: Seit gestern hat Winterthur eine neue Miss und einen neuen Mister.

Das Schönheitskrönchen darf in diesem Jahr die 24-jährige Pflegeassistentin Conny Döbeli tragen. Zum schönsten Winterthurer ist der 22-jährige Fugenspezialist Stefan Tüscher gekürt worden.

Die laut Organisatoren «rauschende Wahlnacht» fand im Winterthurer Theater statt.

Deine Meinung