Aktualisiert

Winterthur: Jugendliche prügeln Jugendliche

Ein 14-Jähriger ist am letzten Wochenende in Winterthur von Gleichaltrigen mit der Stange eines Velosattels traktiert und am Kopf verletzt worden, wie die Stadtpolize am Freitag mitteilte.

Er wurde im Kantonsspital ambulant behandelt. Ermittelt werde gegen vier Jugendliche im Alter von 14 Jahren, die auf dem Heimweg von einer Beach-Partei gegen drei etwa Gleichaltrige tätlich geworden sind. Zunächst wurden die Opfer angepöbelt und zur Herausgabe von Geld und Handys aufgefordert.

Dann schlugen sie nach Angaben der Stadtpolizei mit der Sattelstange zu und verteilten Ohrfeigen. Mit einem geraubten Handy machten sie sich schliesslich aus dem Staub.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.