Von der «Let’s Dance»-Bühne zum Altar: So schnell haben Luca Hänni und Christina Luft sich verliebt
Publiziert

Luca Hänni zur Verlobung «Wir freuen uns auf eine schöne gemeinsame Zukunft»

Am Sonntag haben der Sänger und die Profitänzerin ihre Verlobung verkündet. Wir blicken zurück auf ihre eineinhalbjährige Liebe – angefangen beim ersten Tanz im Live-TV.

von
Stephanie Vinzens
1 / 9
Hier haben Luca Hänni und Christina Luft im Februar 2020 bei «Let’s Dance» ihre erste gemeinsame Salsa performt. 

Hier haben Luca Hänni und Christina Luft im Februar 2020 bei «Let’s Dance» ihre erste gemeinsame Salsa performt.

imago images/Gartner
Knapp zwei Jahre später haben der 27-Jährige und die 31-Jährige nun ihre Verlobung verkündet.

Knapp zwei Jahre später haben der 27-Jährige und die 31-Jährige nun ihre Verlobung verkündet.

Instagram/lucahaenni1
Gegenüber 20 Minuten bestätigt der Berner:«Ja, wir sind verlobt und freuen uns riesig auf eine schöne gemeinsame Zukunft. Zur Zeit geniessen wir ein paar ruhige Tage und sind von den vielen schönen Reaktionen begeistert!»

Gegenüber 20 Minuten bestätigt der Berner:«Ja, wir sind verlobt und freuen uns riesig auf eine schöne gemeinsame Zukunft. Zur Zeit geniessen wir ein paar ruhige Tage und sind von den vielen schönen Reaktionen begeistert!»

Instagram/lucahaenni1

Darum gehts

Bei «Let’s Dance» knistert es mächtig

Im Februar 2020 tanzten Luca Hänni (27) und Christina Luft (31) erstmals im Live-TV über die «Let’s Dance»-Bühne. Schon während ihres ersten Tanzes, einer Salsa zum Nelly-Klassiker «Hot In Here», wurde klar: Zwischen dem Sänger und der Profitänzerin knistert es gewaltig.

Doch schon vor dem ersten TV-Auftritt der beiden spekulierten Fans der Show über eine Romanze, denn als die Tanzpaare verkündet wurden, konnten Luca und Christina ihre Freude kaum verbergen. Sie stürmten kreischend aufeinander zu und Christina, die gerade 30 Jahre alt wurde, fand: «Das ist das beste Geburtstagsgeschenk aller Zeiten.»

Moderator Daniel Hartwich (43) erkannte sofort das Potenzial und sagte: «Ihr seid wirklich ein schönes Paar.» Bei der ganzen Schwärmerei ging jedoch eines unter: Luca war zu diesem Zeitpunkt in einer Beziehung mit Primarlehrerin Michèle Affolter (29).

Luca trennt sich von Michèle

Lange hielt die Beziehung von Luca und Michèle den Liebesgerüchten rund um Christina jedoch nicht stand. Mitte März verkündeten die beiden nach rund eineinhalb gemeinsamen Jahren auf Instagram ihre Trennung. Luca schrieb: «Das hier ist eine Wahnsinns-Frau und sie hat nur das Beste verdient. Es tut mir leid, dass ich mich erst mal selber finden muss und mich auf mich konzentriere.»

Sie posten erstes Liebesfoto

Ende Juli bestätigten der Berner und die Deutsche mit kirgisischen Wurzeln endlich gegenüber den Medien, was alle eigentlich schon lange geahnt hatten. «Wir haben uns besser kennengelernt und dann wurde das mehr und jetzt sind wir zusammen und ich finde das schön», so der ESC-Star gegenüber RTL. Die frisch Verliebten bestanden jedoch darauf, dass es erst nach der Show gefunkt habe und sie seit Juni in einer festen Beziehung seien.

Einen Tag nach dem Medienrummel postete Luca schliesslich das erste Paarföteli mit seiner Christina: Er drückt ihr einen Kuss auf die Backe, sie grinst über beide Ohren.

Sie feiern erstmals zusammen Weihnachten

Im Dezember 2020 verbrachten Luca und Christina erstmals zusammen Weihnachten – und zwar in Dortmund. «Überglücklich, mit dir das erste Mal Weihnachten zu feiern. Mein riesiges Geschenk, einfach wunderschön», schwärmte Luca in einem Instagram-Post.

Luca und Christina kaufen ein Haus

Mehr als ein Jahr lang pendelte das Paar zwischen ihrem Zuhause in Köln und seiner Heimat in Bern hin und her. Vergangenen August verkündeten Luca und Christina dann, dass die Schweiz um eine Bewohnerin reicher wird. «Jaaa… ich werde umziehen», so die Tänzerin während einer Fragerunde in ihrer Insta-Story. Sie und Luca würden aktuell «in der schönen Schweiz im Raum Bern» ein Haus suchen.

Vor wenigen Wochen wurde das Liebespaar schliesslich fündig, wie Christina auf Insta mitteilte: «Ganz stolz darf ich verkünden… wir sind jetzt auch gemeinsame Hausbesitzer!» Sie nutzte die Gelegenheit gleich für eine kleine Liebeserklärung: «Wer hätte das von uns vor zwei Jahren noch gedacht? Aber was soll ich sagen…wenn es passt, dann passt es…» Weiter schwärmte sie: «Es kann passieren, dass irgendwann der Prinz auf dem weissen Pferd in euer Leben tritt, euch von den Socken haut und ihr euer gemeinsames Schloss baut.»

Sie verloben sich nach rund zwei Jahren

Vergangenes Wochenende besiegelten Luca und Christina in Zermatt ihr Liebesglück, das sich in den letzten Monaten rasant entwickelt hatte. Am Sonntag verkündete das Paar auf Insta mit einem Foto, das die beiden zärtlich Stirn an Stirn zeigt, ihre Verlobung.

Auch gegenüber 20 Minuten bestätigt der Sänger nun: «Ja, wir sind verlobt und freuen uns riesig auf eine schöne gemeinsame Zukunft. Zur Zeit geniessen wir ein paar ruhige Tage und sind von den vielen schönen Reaktionen begeistert!»

Hol dir den People-Push!

My 20 Minuten

Deine Meinung

16 Kommentare