Starticket: «Wir fühlen uns wie Superhelden»
Aktualisiert

Starticket«Wir fühlen uns wie Superhelden»

«Metronomy» sind kurzfristig für «The Kooks» am Zürich Openair eingesprungen – Starticket hat sie getroffen.

von
Viviane Widmer

So spontan sind wohl wenige: Wegen einer Rückenverletzung der Leadsängers mussten «The Kooks» ihren Auftritt am Zürich Openair in letzter Minute absagen, die britische Indietronic-Band «Metronomy» eilte zur Rettung. Trotz Zeitdruck hat sich die Band für ein kleines Interview einspannen lassen. Im Gespräch mit Starticket erzählten Sänger Joseph Mount und Keyboarder Oscar Cash unter anderem, wo sie ihr verrücktestes Festivalerlebnis hatten und was es mit dem Song «Sex Emoji» auf sich hat.

Deine Meinung