«Niemols Nie»: Wir haben als Anfänger Skispringen ausprobiert

Publiziert

«Niemols Nie»Wir haben als Anfänger Skispringen ausprobiert

Anja hat sich für ihren Podcast-Kollegen eine sportliche Challenge einfallen lassen: Stefan versucht sich in der vierten Folge im Skispringen. Ob er nun der neue Simon Ammann wird, erfährst du im Podcast. 

Hör dir unten im Artikel an, wie es Stefan beim Skispringen ergangen ist.

Darum gehts

  • «Niemols Nie» ist ein Podcast, in dem sich die Hosts Anja und Stefan einmal im Monat einer Herausforderung stellen, die sie sich gegenseitig aufgetragen haben.

  • In der vierten Folge versucht sich Stefan im Skispringen.

  • Worüber genau gesprochen wurde? Oben gibts den Trailer, weiter unten den Direktlink zum Podcast.

In der vierten Folge geht es für Stefan einmal mehr in die Höhe – diesmal aber mit einer harten Landung.

Die neue Episode «Niemols Nie» gibts gleich hier unten in voller Länge. Oder auf Youtube zum anschauen.

 


«Skispringen? Kein Problem für mich», dachte sich Stefan zuerst. Als er dann die mächtigen Skisprungschanzen in Einsiedeln sah, war er sich da nicht mehr ganz so sicher.


Skisprungschanzen wirken im Fernsehen ziemlich harmlos. Steht man aber vor einer echten Schanze, sieht das ganz anders aus. Das weiss Stefan nun aus eigener Erfahrung. Doch von vorne: Natürlich hatte Stefan Hilfe von dem Schneesport-Profi-Coach Dominik Furrer. Er erklärte ihm, worauf er achten muss und wie denn ein perfekter Skischanzensprung zustande kommt. Ob er trotz flauem Magen einen Sprung wagte, erfährst du im Podcast.  

Hör dir die Folge gleich zu Ende an, dann erfährst du nämlich, welche Herausforderung Anja in der fünften Folge angehen darf (oder muss). 


Alle Podcast-Folgen von «Niemols Nie» kannst du dir hier anhören: 

(zoa)

Deine Meinung

0 Kommentare