Aktualisiert

David Da Costa«Wir haben den Sieg sicher nicht gestohlen»

Nach dem historischen 3:2-Sieg gegen Villarreal sind die FCZ-Spieler stolz auf das Geleistete. Doch der Blick geht schon wieder nach vorne, auf Aarau in der Super League.

von
hua

FCZ-Goalie David Da Costa ist nach dem Sieg gegen Villarreal stolz auf die ganze Mannschaft. (Quelle: 20 Minuten)

Der FC Zürich besiegte am Donnerstagabend erstmals eine spanische Mannschaft. 3:2 hiess es am Ende für den FCZ gegen Villarreal in der Europa League. Die Spieler waren nach der Partie sichtlich stolz darauf, im sechsten Versuch endlich den ersten Dreier gegen eine spanische Equipe eingefahren zu haben. «Ein Kompliment an die Mannschaft. Wir haben super verteidigt und wir spielten super offensiv», lobte FCZ-Goalie David Da Costa nach der Partie.

Es sei ja klar gewesen, dass sie in der zweiten Hälfte hätten mehr hinten rein stehen müssen. «Aber wir haben den Sieg sicher nicht gestohlen», so Da Costa weiter. Dieser Sieg bringe aber nichts, wenn man am Sonntag in der Super League gegen Aarau wieder einen Hänger einziehe.

Junger Elvedi überzeugt mit viel Einsatz

Müde nach den intensiven 90 Minuten gegen Villarreal war Verteidiger Nico Elvedi. Der 18-Jährige hatte im heimischen Letzigrund zum ersten Mal in der Europa League in der Startformation gestanden und auch gleich durchgespielt. «Es war sehr speziell. Und dann noch der Sieg, das ist unglaublich», war der Jungspund beinahe sprachlos. Elvedi war beim 0:1 der Spanier etwas zu spät gekommen, konnte aber mit einem sensationellen Pass auf Yassine Chikhaoui, der zum 3:2 nur noch einzuschieben brauchte, seinen Fehler wieder wettmachen.

Einer, der erneut stark gespielt hatte, war Marco Schönbächler. Der Mittelfeldspieler hatte viel Zug nach vorne. Das wird dem Schweizer Nati-Trainer Vladimir Petkovic sicher nicht entgangen sein. «Ich gebe alles für den FCZ und wenn ein Nati-Aufgebot kommt, freue ich mich darüber», sagte Schönbächler. Es sei schliesslich ein Ziel für jeden Schweizer Fussballer, einmal für die Nati spielen zu können.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.