Neuer Song: «Wir sind ein super Match» – Chiara Castelli und Seven spannen zusammen

Publiziert

Neuer Song«Wir sind ein super Match» – Chiara Castelli und Seven spannen zusammen

Die Singer-Songwriterin und der Soul-Sänger veröffentlichen am Freitag das Duett «Ich Feiers Dich zu Lieben». Mit 20 Minuten spricht Chiara Castelli über den Entstehungsprozess.

von
Angela Hess
Katrin Ofner
1 / 6
Chiara Castelli (23) und Seven (43) bringen am Freitag die Single «Ich Feiers Dich zu Lieben» raus.

Chiara Castelli (23) und Seven (43) bringen am Freitag die Single «Ich Feiers Dich zu Lieben» raus.

Instagram/chiaracastelli
Es ist das erste Mal, dass die Luzerner Singer-Songwriterin und der Aargauer Musiker für einen Song zusammenspannen.

Es ist das erste Mal, dass die Luzerner Singer-Songwriterin und der Aargauer Musiker für einen Song zusammenspannen.

Instagram/chiaracastelli
Die Zusammenarbeit verlief «sehr gut, locker und extrem lustig», sagt Chiara gegenüber 20 Minuten.

Die Zusammenarbeit verlief «sehr gut, locker und extrem lustig», sagt Chiara gegenüber 20 Minuten.

Instagram/chiaracastelli

Darum gehts

  • Chiara Castelli (23) und Seven (43) machen musikalisch gemeinsame Sache.

  • «Ich Feiers Dich zu Lieben» heisst das Lied der Luzerner Singer-Songwriterin und des Aargauer Soul-Sängers. 

  • Im Gespräch mit 20 Minuten lässt die 23-Jährige hinter die Kulissen der Entstehung des Songs blicken.

  • Von Seven schwärmt sie: «Ich finde ihn einen wirklich sehr inspirierenden und talentierten Künstler.»

Am Freitag veröffentlichen Seven (43) und Chiara Castelli (23) neue Musik – und zwar gemeinsam. «Ich Feiers Dich zu Lieben» heisst das Lied, das der Soul-Sänger und die Singer-Songwriterin zusammen aufgenommen haben. Der kurzen Hörprobe nach zu urteilen, die beide Anfang dieser Woche auf Instagram geteilt haben, könnte es sich dabei um eine Neuinterpretation eines gleichnamigen Songs handeln, der auf Sevens jüngstem Album «Ich Bin Mir Sicher!» vorhanden ist.

Wie es zur Kollaboration zwischen den beiden Schweizer Musiktalenten gekommen ist? Ganz einfach: «Seven ist in meine DMs geslidet», erklärt Chiara Castelli gegenüber 20 Minuten mit einem Zwinkern. Der Musiker habe sich einen Coversong angehört, den sie auf Instagram veröffentlicht hat. «Danach ist er auf mich zugekommen mit der Idee, einen gemeinsamen Song zu droppen. Was mich wirklich unfassbar doll gefreut hat!»

Vor dem Aargauer Musiker hat Chiara grossen Respekt. «Ich finde ihn einen wirklich sehr inspirierenden und talentierten Künstler und war sofort begeistert von der Idee, einen gemeinsamen Song mit ihm zu veröffentlichen», gesteht die 23-Jährige, die insbesondere auf Tiktok grosse Erfolge mit ihrer Musik feiert. Und weiter: «Die Arbeit mit ihm war locker und auch extrem lustig.» Sie könne noch viel von Seven lernen.

Video wurde in Berlin gedreht

Für «Ich Feiers Dich zu Lieben» haben Chiara und Seven auch ein Musikvideo in petto. Gedreht wurde dieses in Berlin. «Ich hatte Studio-Sessions in Berlin und er war auch gerade dort», verrät die Luzernerin über die Wahl des Drehorts. Das Musikvideo sei spontan geplant und die Idee direkt umgesetzt worden. Die Zusammenarbeit habe allgemein sehr gut geklappt, sei locker und «extrem lustig» verlaufen. «Wir sind ein super Match, haben uns direkt super verstanden. Und ich hoffe, man merkt das auch im Song und im Musikvideo!»

Die am Freitag erscheinende Single «Ich Feiers Dich zu Lieben» ist ein Liebeslied, das Chiara Castellis Worten nach zu urteilen auch von der schmerzlichen Seite einer Liebesgeschichte handelt. «Nicht immer wird die Liebe erwidert und trotzdem ist dieses Feuer ein Geschenk. Besser man liebt und brennt allein als gar kein Feuer im Herz», erklärt die Musikerin den Inhalt des Songs. Weitere Kollaborationen – auch mit anderen Künstlerinnen und Künstlern – schliesst Chiara übrigens nicht aus. «Wenn der Vibe, die Vision und der Zeitpunkt passen, bin ich da auf jeden Fall offen dafür!»

Hörst du viel Schweizer Musik?

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

3 Kommentare