Wir sind Europameister
Aktualisiert

Wir sind Europameister

Die Schweiz ist auch 2005 Europameisterin im Bahnfahren geblieben, weltweit aber erneut von Japan übertroffen worden.

Jeder Schweizer bestieg im Schnitt 42 Mal den Zug, wie der Informationsdienst Litra auf Grund der jüngsten Statistik des Internationalen Eisenbahnverbands (UIC) mitteilte. Damit lag die Schweiz deutlich vor Dänemark und Luxemburg mit 28 Zugreisen pro Einwohner und Jahr. Auf den nächsten Plätzen folgen Österreich (24), Deutschland (22) und die Niederlanden (20). Weltmeister im Zugfahren blieben die Japaner mit 68 Fahrten. Bezogen auf die mit der Bahn zurückgelegte Distanz haben die Schweizer die Asiaten jedoch knapp überholt, mit 1929 gegenüber 1926 Kilometern. In Europa schwingt die Schweiz damit klar obenaus. Den Eidgenossen am nächsten kommen die Weissrussen mit 1385 Kilometern, gefolgt von Frankreich (1290), Russland (1149) und der Ukraine (1118). In Albanien waren es gerade mal 23 Kilometer. (dapd)

Deine Meinung