Aktualisiert 22.04.2005 13:46

«Wir sind Helden» zum Tournee-Auftakt gefeiert

Die Berliner Band «Wir sind Helden» ist am Donnerstagabend in Rostock zum Auftakt ihrer neuen Tournee von knapp 1500 Fans gefeiert worden.

Die Vorreiter der Neuen Deutschen Welle spielten zahlreiche Titel ihrer neuen CD «Von hier an blind».

Am lautesten bejubelt wurden während des anderthalb Stunden langen Konzerts jedoch Stücke wie «Denkmal» und «Müssen nur wollen» von ihrer ersten CD «Reklamation», mit der sie vor zwei Jahren den Durchbruch schafften.

Zuvor hatte die dänische Vorgruppe Big Tunes mit Ska orientiertem Elektro-Pop die Stimmung angeheizt. Bis zum 8. Mai gastieren «Wir sind Helden» in zehn deutschen Städten sowie in Wien und Zürich.

Mehrere Konzerte sind bereits ausverkauft. Danach spielt die Band um Sängerin Judith Holofernes während der Freiluftsaison auf mehr als 20 Festivals.

Am 29.4. spielen Wir sind Helden in Zürich im X-Tra. Um 12 Uhr sind sie bei uns im Webcenter beim eTalk! Chatten Sie mit!

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.