Thorsten Fink: «Wir sind mit Cluj auf Augenhöhe»
Aktualisiert

Thorsten Fink«Wir sind mit Cluj auf Augenhöhe»

Heute nimmt Basel einen weiteren Anlauf, um in der Champions League nicht «einfach nur mitzuspielen». Das Selbstvertrauen ist auf jeden Fall vorhanden.

von
Patrick Toggweiler
Cluj

Thorsten Fink auf die Einschätzung Clujs einfachster Gegner zu sein.

Gleich die erste Partie in der Champions League kann als kleiner Final gesehen werden. Hinter den beiden Topteams Bayern München und AS Rom kämpfen der FC Basel und Cluj um den dritten Platz. So sehen das die Experten und auch FCB-Trainer Thorsten Fink: «Wir sind mit Cluj auf Augenhöhe und wenn wir unsere Leistung bringen, können wir Dritter werden, das ist klar».

Der ehemalige Bayern-Star hat das bereits vorhandene Siegerdenken beim FC Basel weiter kultiviert: «Wir sind von uns überzeugt», meint er bei der Pressekonferenz. Und Behrang Safari doppelt nach: «Wir waren vor zwei Jahren einfach glücklich, in der Champions League zu spielen. Jetzt wollen wir auch etwas erreichen.»

«Es gibt keine schlechten Mannschaften»

Bei allem Vertrauen zu den eigenen Qualitäten, den Gegner unterschätzen will der Schweizer Meister nicht: «Ich glaube, dass wir mit Cluj auf Augenhöhe sind. Wir wissen natürlich, dass es in der Champions League keine schlechten Mannschaften gibt, deswegen ist Cluj auch eine gute Mannschaft. So wie wir».

Auch beim rumänischen Meister will man Erfolg. Die Situation präsentiert sich aber ungleich dramatischer. Bereits zum zweiten Mal spielt der Club, der vor acht Jahren noch in der 3. Liga Rumäniens dümpelte, in der Champions Leauge. Der erfolgshungrige Besitzer Paszkany fordert , nein befiehlt Siege – den Lohn der Spieler hat er als Motivationsspritze eingefroren. Geld gibt es erst wieder, wenn Punkte eingefahren werden.

Basel muss das wenig kümmern. Deshalb legt Thorsten Fink gleich schnippisch nach: «Wenn irgendeine Mannschaft schwächelt, dann haben wir auch kein Problem damit, dann nehmen wir halt den zweiten Platz. Ist auch okay für uns.»

Deine Meinung