Aktualisiert 05.03.2008 09:26

Wirbel um iPhone-Termin

Am 4. April soll Swisscom das iPhone auf den Markt bringen. Dies versucht uns jedenfalls eine «Swisscom-Werbung» weiszumachen, die in Schweizer Internetforen aufgetaucht ist und dort heiss diskutiert wird.

Von Seiten der Swisscom heisst es dazu: «Swisscom ist sehr interessiert

an iPhone. Die fingierte Werbung stammt aber nicht von uns, und der Termin kann nicht bestätigt werden.»

Nach letzten Informationen könnte sich die Einführung noch Monate hinauszögern: Vor der Schweiz wird das iPhone in Japan ausgeliefert. Dort lauern 98 Millionen potentielle iPhone-Käufer auf die Lancierung des Apple-Telefons.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.