Aktualisiert 03.05.2006 21:12

Wird heute Fierz' Rücktritt bekannt?

Verwirrspiel im Zürcher Rathaus: Dorothée Fierz soll gestern ihr Rücktrittsschreiben wieder zurückgezogen haben. Heute will der Regierungsrat informieren.

Baudirektorin Dorothée Fierz (58) soll gestern ihren Rücktritt eingereicht und danach wieder zurückgezogen haben. Eine entsprechende Medienmitteilung der FDP sei bereits aufgesetzt gewesen, berichtete Radio 24 gestern. Die FDP war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Fierz hat die Regierungsratssitzung, in der sie ihren Standpunkt noch einmal darlegen wollte, laut Augenzeugen vorzeitig verlassen. Danach fuhr die Regierungsrätin, die einen nervösen Eindruck machte, in einer bereitstehenden schwarzen Limousine davon. Verena Diener, Fierz' Nachfolgerin als Regierungspräsidentin, wird heute an einer Medienkonferenz über die «aktuelle Lage im Regierungsrat» informieren.

Fierz steht unter Beschuss, seit sie ihren Kompetenzstreit mit Volkswirtschaftsdirektorin Rita Fuhrer öffentlich gemacht hatte. Noch stärker unter Druck kam sie, nachdem vertrauliche Dokumente über den Streit den Medien zugespielt worden waren, was eine Strafanzeige auslöste. Die FDP versuchte seither vergeblich, sie zum Rücktritt zu bewegen.

(lüs)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.