BERN: Wird US-Botschaft CIA-Zentrale in Europa?

Aktualisiert

BERNWird US-Botschaft CIA-Zentrale in Europa?

Der US-Geheimdienst nistet sich offenbar in der amerikanischen Botschaft ein. Von Bern aus sollen Einsätze von CIA-Agenten in ganz Europa koordiniert werden.

Dass in der Festung an der Sulgeneckstrasse Merkwürdiges vor sich geht, haben Besucher schon lange vermutet: Die Sicherheitsmassnahmen sind derart rigoros, dass man weder Handys noch Taschen ins Gebäude nehmen darf.

Eine nahe gelegene Bäckerei hat deshalb eine Gepäckaufbewahrung eingerichtet. «Offenbar schätzt die CIA die angenehmen Rahmenbedingungen in unserem Land», kommentiert Europarat-Sonderermittler Dick Marty im «SonntagsBlick» die Gerüchte. Allerdings halte er es «für sehr problematisch», wenn Bern zum Umschlagplatz für Geheimdienstinformationen werde.

mar

Deine Meinung