Model Emily Ratajkowski verlor drastisch Gewicht

Publiziert

Nach Horror-Trennung«Wirklich beängstigend» – Model Emily Ratajkowski verlor drastisch Gewicht 

Wegen ihrer Trennung von Schauspieler Sebastian Bear-McClard habe das Model eine schwere Zeit gehabt und massiv viel Gewicht verloren, wie sie in ihrem Podcast verrät.

von
Salvatore Iuliano
1 / 6
Enthüllendes Geständnis im Podcast von Model Emily Ratajkowski. Die 31-Jährige soll bis vor kurzem mit ihren 1,70 Metern noch 45 Kilogramm gewogen haben. 

Enthüllendes Geständnis im Podcast von Model Emily Ratajkowski. Die 31-Jährige soll bis vor kurzem mit ihren 1,70 Metern noch 45 Kilogramm gewogen haben. 

AFP
Der Grund dafür soll die Horror-Trennung von Schauspieler und Filmemacher Sebastian Bear-McClard (41) gewesen sein. 

Der Grund dafür soll die Horror-Trennung von Schauspieler und Filmemacher Sebastian Bear-McClard (41) gewesen sein. 

imago images/ZUMA Wire
Im September hat Emrata die Scheidung vom 41-Jährigen eingereicht. Angeblich soll er sie mehrfach betrogen haben.

Im September hat Emrata die Scheidung vom 41-Jährigen eingereicht. Angeblich soll er sie mehrfach betrogen haben.

WireImage

Darum gehts

  • In ihrem Podcast «High Low» verrät Model Emily Ratajkowski wie viel Gewicht sie in kurzer Zeit verloren hat.

  • Grund dafür sei die Trennung von ihrem Ex-Mann Sebastian Bear-McClard (41) der sie angeblich mehrfach betrogen hatte.

  • Die 31-Jährige selbst beschreibt im Gespräch mit ihrem Gast Mia Khalifa (29) ihre Gesundheitsprobleme als «wirklich, wirklich beängstigend».

Die Klatschmedien sind derzeit voll mit Berichten über die neue Liebelei von Model Emily Ratajkowski mit Comedian Pete Davidson (29). Dieses Mal macht die 31-Jährige aber aus anderen Gründen Schlagzeilen. Emily offenbarte in ihrem Podcast «High Low», im Gespräch mit ihrem Gast Mia Khalifa (29), dass ihr Körpergewicht zwischenzeitlich auf 45 Kilogramm gesunken sei, dies bei einer Körpergrösse von 1,70 Meter.  Ratajkowski beschrieb ihre Gesundheitsprobleme als «wirklich, wirklich beängstigend».

Grund für ihren massiven Gewichtsverlust sei die Horror-Trennung des Schauspielers und Filmproduzenten Sebastian Bear-McClard (41), mit dem sie einen 20 Monate alten Sohn hat. Ihr Ex soll sie damals mehrfach betrogen haben. Im September reichte die «Gone Girl»-Darstellerin dann die Scheidung ein. Im Podcast erzählt sie: «Ich denke, Trauma lebt im Körper. Das ist meine Erfahrung. Wenn es mir wirklich schlecht geht, verliere ich so viel Gewicht. Ich war vor Kurzem auf 45 Kilo runter und es war wirklich, wirklich beängstigend.» Im Jahr 2020 lag das Gewicht des Models laut dem Portal «UnBilgi» bei 54 Kilogramm. 

Hörst du den Podcast von Emily Ratajkowski?

Sie ist langsam wieder glücklich

Unterdessen habe das Model aber wieder zugenommen, wie sie weiter ausführt. Das sei ein deutliches Zeichen dafür, dass sie langsam wieder glücklich sei. Dies wird Emily wohl ihrer neuen Liebschaft zu verdanken haben – Pete Davidson. Seit Wochen werden sie immer wieder turtelnd und vertraut gesehen und fotografiert. Erst am Montag besuchte das mutmassliche Paar ein NBA-Spiel, bei dem es in inniger Zweisamkeit abgelichtet wurde. 

Ein Insider verriet kürzlich, dass das Promi-Duo «eine gute Zeit zusammen» habe. Weiter hiess es: «Emily geht es gut und sie passt sich seit ihrer Scheidung mehr an ihr Leben als alleinerziehende Mutter an. Sie geht aus und hat Spass.» Scheinbar habe sie sich von ihrer Ehe distanziert und soll jetzt sehr glücklich mit Pete sein. Der Insider ergänzt: «Sie ist in einer guten mentalen Verfassung.»

Hast du oder hat jemand, den du kennst, ein Trauma erlitten?

Hier findest du Hilfe:

Pro Mente Sana, Tel. 0848 800 858

Angehörige.ch, Beratung und Anlaufstellen

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung