Schweizer Wirtschaft: Wirtschafts-Verband warnt vor Eurokrise
Aktualisiert

Schweizer WirtschaftWirtschafts-Verband warnt vor Eurokrise

Die Schweizer Wirtschaft kann sich der Krise der Eurozone und den Folgen überschuldeter Staatshaushalte bei wichtigen Handelspartnern nicht entziehen.

Für den Wirtschaftsdachverband Economiesuisse ist das die grösste Herausforderung 2011. Chefökonom Rudolf Minsch warnte trotz Milliardenstützen für den Euro vor einer weiterhin schweren Krise der europäischen Gemeinschaftswährung. «Trotz der Interventionen der Europäischen Zentralbank und des Rettungsschirms könnte die Eurozone auseinanderbrechen», sagte er. Trotz der unsicheren Lage sagt Economiesuisse für 2011 ein Wachstum des Bruttoinlandprodukts von 2% voraus. Die Stütze bilden die Konsumenten im Inland.

Deine Meinung