Wladimir Klitschko bleibt Weltmeister

Aktualisiert

Wladimir Klitschko bleibt Weltmeister

Wladimir Klitschko bleibt Schwergewichts-Weltmeister des Boxverbandes IBF. Der 30-jährige Titelverteidiger aus der Ukraine bezwang in der Nacht auf Sonntag im New Yorker Madison Square Garden Herausforderer Calvin Brock (USA) durch K.o nach 2:10 Minuten in der 7. Runde.

Vor 16'000 Zuschauern hatte Klitschko in seinem 50. Profi-Kampf zunächst mehr Probleme als erwartet. In der siebten Runde schickte er Brock schliesslich mit einer rechten Gerade auf den Boden und feierte dadurch seinen 47. Sieg, den 42. durch K.o.

(si)

Deine Meinung