WM-Ausverkauf hat begonnen
Aktualisiert

WM-Ausverkauf hat begonnen

Während die WM ihrem Höhepunkt zusteuert, scheint die beste Zeit für den Verkauf von WM-Artikeln bereits vorüber zu sein. In

der Stadt St. Gallen jedenfalls hängen bei Blue Dog, Ochsner Sport oder Manor T-Shirts und Jacken verschiedener WM-Fussballteilnehmer bereits an Ständern mit der Bezeichnung «Sale». «Scheidet eine Mannschaft aus, verkaufen wir das Trikot 50 Prozent günstiger», sagt Cornelia Van Wier, Direktorin bei Manor St. Gallen. Artikel wie Fähnchen oder Rucksäcke seien bereits in den Sommerausverkauf intergriert worden.

Bei Sports Lab sind Pelé-Shirts seit gestern 20 Franken günstiger. Ochsner Sport hat Trainerjacken um 20 und T-Shirts um 10 Franken reduziert. Das Originaltrikot der Schweizer Nati bleibt indes ein Renner. Die bei den meisten Läden ausverkauften Trikots werden immer noch oft bestellt.

(feb)

Deine Meinung