Aktualisiert 20.10.2011 17:42

VorfreudeWM-Final 2014 im Maracana-Stadion

Der Weltfussballverband Fifa hat den Spielplan für die Fussball-WM 2014 bekanntgegeben. Das Eröffnungsspiel findet in São Paulo statt, der Final in Rio de Janeiro.

Der Final der Fussball-WM 2014 findet wie erwartet am 13. Juli im Maracana-Stadion von Rio de Janeiro statt. Dies geht aus dem Spielplan hervor, den die FIFA in Zürich veröffentlicht hat. Das Eröffnungsspiel mit dem gesetzten Gastgeber Brasilien wird am 12. Juni in São Paulo ausgetragen. Dieser Metropole wurde auch der eine Halbfinal zugesprochen, den anderen darf Belo Horizonte ausrichten.

Zwölf WM-Stadien

Bei seinen anderen Partien in der Gruppe A tritt Rekord-Weltmeister Brasilien in Fortaleza und in der Hauptstadt Brasilia an. Die 64 WM-Matches werden in den folgenden zwölf Städten durchgeführt: Belo Horizonte, Brasilia, Cuiaba, Curitiba, Fortaleza, Manaus, Natal, Porto Alegre, Recife, Rio de Janeiro, Salvador und São Paulo.

Als 1950 letztmals eine Fussball-WM in Brasilien stattgefunden hat, sollen das entscheidende Spiel um die Siegertrophäe zwischen dem Gastgeber und Uruguay (1:2) knapp 200 000 Zuschauer (offizielle Angabe der Fifa: 173 850) im Maracana-Stadion verfolgt haben. Heute fasst die legendäre Arena in Rio noch etwa 90 000 Fans. Das Maracana ist auch im Hinblick auf die Olympischen Spiele von 2016 als Schauplatz vorgesehen. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.