Aktualisiert 08.02.2010 15:47

FussballWM-Traum von Cahill wohl geplatzt

Die Aussichten auf eine Teilnahme an der WM sind für den Engländer Gary Cahill (24) stark gesunken.

Beim Verteidiger der Bolton Wanderers wurde ein Blutgerinnsel im Arm festgestellt, das Cahill voraussichtlich für mehrere Monate ausser Gefecht setzt. Cahill war letztes Jahr erstmals ins Nationalkader berufen worden und durfte sich berechtigte Hoffnungen auf ein WM-Aufgebot machen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.