Aktualisiert 07.04.2020 16:26

Auto-Ratgeber

Wo darf ich eine Dashcam anbringen?

Kevin hat eine Dashcam geschenkt erhalten. Wo darf er sie anbringen, damit er sich keinen Ärger einhandelt?

von
Markus Peter, AGVS
Beliebt: Dash-Cams im Auto.

Beliebt: Dash-Cams im Auto.

Jay_zynism

Frage von Kevin ans AGVS-Expertenteam:

Ich habe zum Geburtstag eine Dashcam geschenkt bekommen und möchte sie im Auto installieren. Nun heisst es immer wieder, das Sichtfeld müsse frei sein. Wohin soll ich also mit der Kamera?

Antwort:

Lieber Kevin

In der Verordnung über die technischen Anforderungen an Strassenfahrzeugen ist geregelt, was erlaubt ist und was nicht: Im Artikel 71 a heisst es konkret: An, vor oder hinter Scheiben, «die für die Sicht des Führers oder der Führerin nötig sind, (…) dürfen keine Gegenstände angebracht werden, welche die Sicht des Führers oder der Führerin beeinträchtigen und die Lichtdurchlässigkeit unter 70 Prozent vermindern».

Klar definiert wird auch der Sichtkreis: Der Lenker oder die Lenkerin muss bei einer Augenhöhe von 75 Zentimetern über der Sitzfläche die Fahrbahn ausserhalb eines Halbkreises von zwölf Meter Radius (Mittelpunkt des Halbkreises ist quasi der Kopf des Lenkers) frei überblicken können. Dort, wo du diesen Sichtkreis nicht einschränkst, darfst du beispielsweise ein Navigationsgerät platzieren oder auch eine Dashcam. Diese ist dem Navi bezüglich Anbringung nämlich gleichgestellt. Übrigens: Dieser Sichtkreis gilt beispielsweise auch für andere Dinge, die mitunter an den Spiegel gehängt werden: Ein Wimpel deines Lieblingsclubs am Innenspiegel beispielsweise kann dir daher einiges an Ärger und vor allem eine Busse eintragen…

Wenn du also deine Dashcam anbringst und deine Sicht nicht beeinträchtigen darfst, bleiben zwei Orte: Du kannst die Dashcam am unteren Scheibenrand platzieren. Das Problem dabei: Wenn die Kamera möglichst viel vom Verkehrsgeschehen mitbekommen soll, ist diese Anbringung suboptimal. Ideal sind daher möglichst kleine Dashcams, die auch hinter dem Innenspiegel Platz finden. Wichtiger Hinweis: Viele Innenspiegel besitzen Sensoren für die Helligkeitserkennung. Dementsprechend ist es wichtig, dass die Dashcam nicht direkt vor diesen Sensoren angebracht wird.

Gute Fahrt!

Sende auch du deine Frage(n) an uns!

Du planst den Kauf eines neuen Autos und weisst nicht, welcher Antrieb zu dir passt? Du möchtest dein Fahrzeug aufpeppen und fragst dich, was erlaubt ist? Du hast Fragen zu Nm, PS, Zoll und dB? Dich interessieren rechtliche Fragen rund ums Auto? Ein kompetentes und motiviertes Team von AGVS-Experten beantwortet jeden Mittwoch deine Frage zum Thema individuelle Mobilität.

Sende deine Frage(n) einfach per Mail an autoratgeber@20minuten.ch. Die interessantesten und aktuellsten Fragen und natürlich die Antworten publizieren wir jeden Mittwoch unter dem Vornamen des Fragenden hier im Autochannel auf 20min.ch.

Fehler gefunden?Jetzt melden.