Aktualisiert 19.10.2012 22:23

Absage trotz Mio-AngebotWo der «Playboy» auf Granit beisst

Diese Stars zeigen sich gerne freizügig. Oder auch nackt. Doch wenn der «Playboy» anruft, kassiert er eine Absage. Aus unterschiedlichsten Gründen.

von
nik

In Sachen Nacktphotos ist der «Playboy» noch immer die Championsleague. Die Bilder sind in der Regel das, was man in diesem Bereich «ästhetisch» nennt.

Wohl gerade deswegen kann die Männermagazin-Legende immer wieder hochkarätige Namen für ein Nacktshooting gewinnen. Doch auch das klappt nicht immer: Selbst wenn Ober-«Playboy» Hugh Hefner Millionen bietet, kassiert er ab und zu eine Absage. Die Webseite «Ranker» hat eine Liste der 20 schönsten Damen zusammengestellt, von denen Hefner einen Korb kassiert hat.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.