Reisevideo: Wo du in Thailand keinem Touristen begegnest
Publiziert

ReisevideoWo du in Thailand keinem Touristen begegnest

Im Süden des Landes trifft man auf Wasserbüffel, Delfine und menschenleere Strände.

von
Laura Hüttenmoser

Die 5 Highlights unserer Reiseredaktorin bei ihrem Besuch im Mai 2019. (Video: Laura Hüttenmoser)

Als ich Thailand vor zehn Jahren das letzte Mal besuchte, drängte ich mich mit Backpackern durch die Khao San Road in Bangkok, machte einen Island-Hopping-Trip bei Krabi und liess widerwillig einen «Happy Balloon» steigen an einem Strand von Ko Samui. Mit 20 Jahren war das okay, mittlerweile reise ich lieber an Orte, die weniger stark besucht und nicht total auf Touristen ausgerichtet sind.

Dass es in Thailand noch solche Orte gibt, hatte ich nicht erwartet. Schliesslich wird das südostasiatische Land meist im selben Atemzug genannt wie Massentourismus. Vergangenes Jahr etwa musste der Traumstrand aus «The Beach» gesperrt werden, weil der extreme Touristenandrang dem Ökosystem zu schaffen macht.

Auf meiner Reise durch die Provinzen Phatthalung, Nakhon Si Thammarat und Surat Thani im Süden habe ich das Land von einer sehr ursprünglichen Seite kennengelernt. Was ich dort erlebt habe, siehst du im Video!

Lage

Lokale Tourguides

- Der Anbieter «Local Alike» konzentriert sich auf einen nachhaltigen, «gemeindebasierten Tourismus» und arbeitet Hand in Hand mit der lokalen Bevölkerung. Zur Website >>

- Reiseleiterin Nemo (siehe Video) arbeitet selbstständig und bietet Touren in ganz Thailand an. Zu Instagram >>

Hoteltipps

- Sichon: Das Boutique-Resort Sichon Cabana (Nr. 4 im Video) ist ein Familienbetrieb und liegt direkt am Strand. Die Zimmer sind sehr grosszügig, stilvoll eingerichtet und sauber, ab ca. 60 Fr./Nacht. Zur Website >>

- Phatthalung: Als Ausgangspunkt für eine Fahrt auf den Thale-Noi-See (Nr. 1 im Video) ist das Boutique-Resort Sripakpra Andacura ideal. Die Bungalows verfügen über eine kleine Terrasse mit Schaukel und Blick auf das Naturschutzgebiet. Fantastisches Frühstücksbuffet mit lokalen Speisen. Ab ca. 65 Fr./Nacht. Zur Website >>

Anreise

- Thai Airways fliegt täglich nonstop von Zürich nach Bangkok, ab 621 Fr. In den Süden des Landes gelangst du anschliessend entweder mit den ÖV oder mit Thai Smile Airways (z. B. nach Hat Yai).

Unterstützung

Diese Reise wurde ermöglicht durch das Thailändische Fremdenverkehrsamt und Thai Airways.

Thailand ohne Touristen

Im Süden des Landes trifft man auf Wasserbüffel, rosarote Delfine und menschenleere Strände. Unsere Reiseredaktorin nimmt dich mit.
(Video: Laura Hüttenmoser)

Unterstütze das lokale Gewerbe

- Hotels & Restaurants: Entscheide dich für Familienbetriebe statt internationale Ketten. Wenn du ein All-inclusive-Resort buchst, hat die lokale Bevölkerung wenig davon. Gib dein Geld lieber in den Garküchen und Strassenstände der Locals aus. Auch das ist günstig und schmeckt ohnehin besser.

- Organisation: Buche direkt und nicht über externe Anbieter oder Plattformen.

Deine Meinung