Hundemesse: Wo Fifi mit Frauchen ein Tänzchen wagt
Publiziert

HundemesseWo Fifi mit Frauchen ein Tänzchen wagt

Dogdance-Turnier, Wolfsgeheul und 160 Aussteller: In den Eulachhallen in Winterthur läuft bis am Sonntag die 14. Hundefachmesse Hund 2017.

von
20M

Ein Rundgang durch die Eulachhallen (Video: Sda)

Hundehalter zieht es dieses Wochenende nach Winterthur. Ihr Ziel: Die 14. Schweizer Hundefachmesse Hund 2017 in den Eulachhallen. Zu sehen ist erstmals die Wanderausstellung Begegnung mit dem Wolf. «Sie informiert fundiert und sachlich über die Rolle des Wolfs in unserem Ökosystem, dessen Verhalten sowie geschichtliche und aktuelle Aspekte», wird Messeleiter Markus Weisshaupt in einer Mitteilung zitiert.

Zum Rahmenprogramm gehört weiter das internationale Dogdance-Turnier, das auch Qualifikationsturnier für die WM ist. Und natürlich die 160 Firmen, Verbände und Organisationen, die ihre Produkte und Dienstleistungen anbieten. Das reicht von Hundesport über Zucht und Ernährung bis zu Tiergesundheit. Die Messe ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Eintritt ab zwölf Franken.

Deine Meinung