Lexikon vs. Google: Wo finden Sie Antworten auf Ihre Fragen?
Aktualisiert

Lexikon vs. GoogleWo finden Sie Antworten auf Ihre Fragen?

Im Zeitalter des Internets verlieren Lexikon und Enzyklopädie mehr und mehr an Bedeutung. Oder kämpfen Sie sich immer mal wieder durch die dicken Bücher? Verraten Sie es uns in der Umfrage.

von
viw

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen mit Freunden zusammen und diskutieren über die Olympischen Spiele, als plötzlich ein Streit darüber entfacht, wo und wann diese das erste Mal stattfanden. In der Gruppe bilden sich verschiedene Meinungen – doch wer hat jetzt tatsächlich recht? Was tun Sie, um die Wahrheit herauszufinden? Zücken Sie das Smartphone und recherchieren es schnell? Falls ja: Wie gehen Sie dabei vor – googlen Sie oder gehen Sie gleich auf Wikipedia? Oder diskutieren Sie einfach so lange weiter, bis schliesslich das Thema gewechselt wird und schauen später im Brockhaus nach?

Verraten Sie uns in der Umfrage alles rund ums Thema Informationsbeschaffung: Kämpfen Sie sich gerne noch durch dicke Lexika und Enzyklopädien? Oder ist das nur etwas für Studenten? Und wie gehen Sie vor, wenn Sie im Internet etwas herausfinden wollen?

Hier gehts zur Umfrage >>

Deine Meinung