Aktualisiert 07.08.2019 20:10

Markenzeichen ist wegWo ist Dakota Johnsons Zahnlücke plötzlich hin?

Das Markenzeichen der Schauspielerin ist verschwunden. Ihre Fans sind über die verschwundene Lücke untröstlich. Und sie selbst ist es auch.

von
afa/shy
1 / 12
Am 2. August strahlte Dakota Johnson bei der Premiere von «Peanut Butter Falcon» in Los Angeles in die Kamera – ohne ihr Markenzeichen, die Lücke zwischen den Schneidezähnen. Hier gibts Nostalgie-Pics mit Zahnlücke.

Am 2. August strahlte Dakota Johnson bei der Premiere von «Peanut Butter Falcon» in Los Angeles in die Kamera – ohne ihr Markenzeichen, die Lücke zwischen den Schneidezähnen. Hier gibts Nostalgie-Pics mit Zahnlücke.

WENN/ap1
Für gewöhnlich lächelt Dakota lieber, ohne ihre Zähne zu zeigen (wie auf diesem Beweisfoti von 2019). Dennoch liessen sich ein paar Lücken-Bilder finden.

Für gewöhnlich lächelt Dakota lieber, ohne ihre Zähne zu zeigen (wie auf diesem Beweisfoti von 2019). Dennoch liessen sich ein paar Lücken-Bilder finden.

Joel Ryan
Auf diesem Bild von 2018 wirkt die Lücke bereits etwas kleiner – ganz so gross wie in den vorherigen Jahren scheint der Abstand zwischen Dakotas Schneidezähnen hier nicht mehr zu sein.

Auf diesem Bild von 2018 wirkt die Lücke bereits etwas kleiner – ganz so gross wie in den vorherigen Jahren scheint der Abstand zwischen Dakotas Schneidezähnen hier nicht mehr zu sein.

Bei der Premiere von «Peanut Butter Falcon» in Los Angeles posierte Dakota Johnson (29) wie gewohnt auf dem roten Teppich. Doch als sie lächelte, wurde klar: Etwas fehlt. Die Schauspielerin hat keine Zahnlücke mehr.

Seit ihrem Durchbruch mit «Fifty Shades of Grey» 2015 war sie für die Lücke zwischen ihren Schneidezähnen bekannt. In einem Video für die «Vanity Fair» versuchte sie 2017 gar, verschiedene Gegenstände darin festzuklemmen – darunter eine Kreditkarte, Zahnstocher und ein Glacestängeli.

Hat sie die Zahnlücke richten lassen?

Schon andere Promi-Kolleginnen wie Jordyn Woods (21) und Demi Lovato (26) haben sich von ihren Zahnlücken verabschiedet und liessen den Abstand zahnmedizinisch schliessen – mit Veneers wird die Lücke einfach aufgefüllt, mit einer Spange kann es bis zu zwei Jahre dauern, bis sie zu ist.

Bei Dakota ist die neue Lückenlosigkeit allerdings ein unerwünschter Nebeneffekt, wie sie in der Nacht auf Dienstag in Jimmy Fallons (44) «The Tonight Show» verriet. Sie liess eine Spange entfernen, die seit ihrer Teeniezeit hinter ihren Zähnen angebracht war.

Neue Probleme ohne Zahnlücke

Der Grund: «Ich hatte Nackenschmerzen, woraufhin meine Kieferorthopädin vorschlug, die Spange rauszunehmen, um zu schauen, ob sich mein Kiefer verändert hat. Das hat geholfen und meine Zahnlücke schloss sich von selbst.»

Sie müsse sich nun mit einem neuen Problem herumschlagen: Essen, das zwischen den Zähnen steckenbleibt. «Früher rutschte es einfach durch.»

Dakota Johnson äussert sich in «The Tonight Show» zu ihren veränderten Beisserchen. (Quelle: Youtube/The Tonight Show Starring Jimmy Fallon)

Dakota trauert – die Fans tun es ihr gleich

Dakota hofft, dass ihre Zahnlücke eines Tages ein Comeback feiert: «Wenn es so vorherbestimmt ist, wird es passieren.»

Bis dahin wünsche sie sich die nötige Privatsphäre zum Verarbeiten des Geschehenen. Denn: «Die Sache mit meiner Zahnlücke macht mich traurig.» Natürlich können dabei weder sie selbst noch Jimmy ein Pokerface wahren (dieses Problem kennt man bei ihm ja sowieso zur Genüge aus «Saturday Night Live»).

Auf Twitter wird ebenfalls getrauert: Viele User vermissen Dakotas Zahnlücke mindestens so sehr wie sie selbst.

Zur Zahnlücken-Gang gehört sie jetzt nicht mehr.

Ein Fan ist sehr wütend.

An manchen ist Dakotas Markenzeichen bislang wohl vorbeigegangen.

Dieser Nutzer hingegen fand Dakotas Zahnlücke die beste von allen.

Möge die Lücke in Frieden ruhen.

Auch dieser Fan ist untröstlich: «Das ist das Schlimmste, was diese Woche passiert ist. Und ich habe schon versehentlich meine Airpods die Toilette runtergespült.»

Einen Trauer-Clip gibts auch schon.

Ob das Grund genug ist, um nicht auf arbeiten gehen zu müssen?

Ein Fan siehts positiv, schliesslich hat Dakota bislang meist nur mit geschlossenen Lippen gelächelt.

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.